Angebote zu "Herrenhäuser" (198 Treffer)

Herrenhäuser Gärten
19,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Es gibt nur wenige Orte, an denen so einfach und unmittelbar barockes und fürstliches Lebensgefühl zu erlangen ist, wie im Großen Garten von Hannover. Für jedermann. Denn seit kurfürstlichen Zeiten ist der Besuch allen erlaubt. Die Herrenhäuser Gärten sind im Laufe von mehr als drei Jahrhunderten auf ein insgesamt 135 Hektar großes Gesamtkunstwerk gewachsen, ein lebendiges Gartenkunstmuseum aus Großem Garten (Barock), Berggarten (Botanik), Georgen- und Welfengarten (Landschaft), das seit Frühjahr 2013 eine neue Attraktion zu bieten hat: das wieder errichtete Schloss im Großen Garten zu Herrenhausen. Diesem widmet sich die 3., gründlich überarbeitete und erweiterte Auflage des längst zum Standardwerk gewordenen Bandes von Hanae Komachi, Henning Queren und Nik Barlo jr. ausführlich in einem gesonderten Kapitel.

Anbieter: buecher.de
Stand: 15.04.2019
Zum Angebot
Herrenhäuser Gärten: Großer Garten
19,90 € *
ggf. zzgl. Versand

Der Große Garten ist das historische Kernstück der Herrenhäuser Gärten in Hannover. Der Barockgarten ist ein Topziel für Gartenreisende und Kulturinteressierte aus der ganzen Welt und dient als prachtvolle Kulisse für zahlreiche Veranstaltungen. Gemeinsam mit dem 2013 wiedererbauten Schloss Herrenhausen bildet der Große Garten ein eindrucksvolles Ensemble. Entdecken Sie einen der weltweit bedeutendsten Barockgärten in faszinierenden Bildern und erfahren Sie Wissenswertes über die historischen Gebäude und Gartenelemente. Europäischer Gartenpreis 2015: Die Herrenhäuser Gärten wurden als bester historischer Garten in Europa ausgezeichnet.

Anbieter: buecher.de
Stand: 15.04.2019
Zum Angebot
Herrenhäuser Gärten: Berggarten
19,90 € *
ggf. zzgl. Versand

Der Berggarten ist ein besonderes Gartenjuwel der Herrenhäuser Gärten in Hannover und ein Topziel für Gartenreisen. Erleben Sie einen der ältesten botanischen Gärten Deutschlands in faszinierenden Bildern. Entdecken Sie die Schauhäuser und Themengärten des Berggartens mit über 12.000 Pflanzenarten und -sorten. Der Berggarten in Hannover bietet unglaubliche Vielfalt auf 12 Hektar Fläche: ein Meer von Frühjahrsblühern, ästhetische Pflanzungen im Staudengrund, der erste Präriegarten Deutschlands, beeindruckende alte Baum und Gehölzbestände im Paradies. Dies alles ist in außergewöhnlichen Bildern festgehalten. Informative Texte vervollständigen den Gartengenuss.

Anbieter: buecher.de
Stand: 15.04.2019
Zum Angebot
Die Königlichen Gärten zu Herrenhausen bei Hann...
26,90 € *
ggf. zzgl. Versand

Die Königlichen Gärten zu Herrenhausen bei Hannover:Hermann Wendlands Führer durch die Herrenhäuser Gärten aus dem Jahr 1852

Anbieter: Hugendubel.de
Stand: 02.04.2019
Zum Angebot
Die Herrenhäuser Gärten - Henning Queren
1,79 € *
zzgl. 3,99 € Versand
Anbieter: reBuy.de
Stand: 15.04.2019
Zum Angebot
Die Herrenhäuser Gärten - Henning Queren
0,15 € *
zzgl. 3,99 € Versand
Anbieter: trade-a-game
Stand: 15.04.2019
Zum Angebot
Schlösser, Herrenhäuser und Gärten in Brandenburg
26,90 € *
ggf. zzgl. Versand

Der Jubiläumsband widmet sich der Geschichte, Entwicklung und Tätigkeit des ´Freundeskreises Schlösser und Gärten der Mark´ in der Deutschen Gesellschaft e.V. seit 1991/92, d.h. innerhalb von zwanzig Jahren. Wichtige Beiträge über Erfolge und Probleme bei der Erhaltung der Herren- und Gutshäuser sowie Gärten im Land Brandenburg werden beschrieben. Im Überblick befassen sich Thomas Drachenberg und Uwe Koch mit denkmalpflegerischen Fragestellungen, Dirk Schumann mit Bauuntersuchungen an Gutshäusern, Wolfgang Illert mit den zur Brandenburgischen Schlösser GmbH gehörenden Anlagen und Hartmut Dorgerloh mit jenen, die zur Stiftung Preußische Schlösser in der Mark gehören. Auch das Land Berlin wird in diesem Jubiläumsband mit zwei wissenschaftlichen Untersuchungen berücksichtigt: Klaus Henning von Krosigk schreibt über Erfassung, Schutz und Pflege bedeutender Gärten der Berliner Gutshäuser und Markus Jager über die architektonische Gestalt der Gutshäuser. Einen rückblickenden Abriss über die Situation von Burgen, Schlössern und Herrenhäusern zu DDR-Zeiten Denkmäler gibt Peter Goralczyk. Von Adelssitzen in den Landschaften Brandenburgs berichtet Torsten Foelsch am Beispiel der Prignitz, und Bernhard von Barsewisch legt die neue Nutzung der Schlösser von Wolfshagen und Groß Pankow in der Prignitz dar. Goerd Peschken erörtert am Schloss Sauen die architektonische Qualität, und Christian Nülken analysiert die Bauten von Cornelis Ryckwaert. Erstmals gelangen die noch vorhandenen Bestände der ehemaligen Gutsarchive durch Mathis Leibetseder und Stefanie Krause ins Blickfeld, ebenso die einstigen Schloss-Ausstattungen im Beitrag von Helmut Börsch-Supan. Eine besondere Studie steuert Karl Feldmeyer bei, indem er den Landwirt und Abgeordneten Hans-Georg von der Marwitz aus Friedersdorf (Märkisch Oderland) in den Mittelpunkt seiner Betrachtungen rückt.

Anbieter: buecher.de
Stand: 15.04.2019
Zum Angebot
Die Königlichen Gärten zu Herrenhausen bei Hann...
21,99 € *
ggf. zzgl. Versand
(21,99 € / in stock)

Die Königlichen Gärten zu Herrenhausen bei Hannover:Hermann Wendlands Führer durch die Herrenhäuser Gärten aus dem Jahr 1852

Anbieter: Hugendubel.de
Stand: 15.04.2019
Zum Angebot
Schlösser, Herrenhäuser und Gärten in Brandenbu...
26,90 € *
ggf. zzgl. Versand

Schlösser, Herrenhäuser und Gärten in Brandenburg:

Anbieter: Hugendubel.de
Stand: 02.04.2019
Zum Angebot
Herrenhäuser, Parks und Gärten
29,90 € *
ggf. zzgl. Versand

´´Our England is a garden´´, notierte einst der Schriftsteller Rudyard Kipling und als er 1907 mit dem Nobelpreis für Literatur ausgezeichnet wurde, investierte er sein Preisgeld umgehend in seinen Garten Bateman´s in der Grafschaft Sussex. Die Leidenschaft fürs Gärtnern teilte der Autor des ´´Dschungelbuchs´´ mit so berühmten Persönlichkeiten wie dem Politiker Winston Churchill, der Krimiautorin Agatha Christie, der Bildhauerin Barbara Hepworth und dem Regisseur Derek Jarman. In diesem Band nehmen die Journalistin Sabine Deh und der Fotograf Bent Szameitat ihre Leser mit auf einen unterhaltsamen Streifzug durch 60 interessante Gärten und Skulpturenparks im Süden Englands. Die Reise führt u.a. zum Monk´s House, dem Heim der Schriftstellerin Virginia Woolf, zum Hever Castle, wo Anne Boleyn, die zweite Ehefrau von König Heinrich VIII. aufwuchs, nach Highgrove, dem privaten Refugium von Prinz Charles, zu einem Wassergarten in Weymouth, der nach den berühmten Seerosenbilder von Monet gestaltet wurde, zu Queen Victorias Wochenenddomizil Osborne House auf der Isle of White und auch zu Througham Court, einem wissenschaftlichen Garten der Malaria-Ärztin Christine Facer, in dem es ein ´´Schwarzes Loch´´ und einen Birkenweg zu sehen gibt, der nach den Regeln der Fibonacci-Zahlenfolge angelegt wurde. Darüber hinaus werden klassische Landschaftsgärten wie Stourhead oder Sheffield Park sowie moderne Skulpturenparks wie etwa die Anlage der Cass Sculpture Foundation vorgestellt, außerdem fünf Kultstätten, darunter Stonehenge und der megalithische Steinkreis von Avebury.

Anbieter: buecher.de
Stand: 15.04.2019
Zum Angebot