Angebote zu "Glück" (38 Treffer)

Meine Gärten zum Glück: Eine Liebeserklärung - ...
€ 1.59 *
zzgl. € 3.99 Versand
Anbieter: reBuy.de
Stand: Feb 6, 2019
Zum Angebot
Biblio Philia: Garten - Oase des Glücks
€ 0.79 *
zzgl. € 3.99 Versand
Anbieter: reBuy.de
Stand: Jan 4, 2019
Zum Angebot
Das Glück wohnt im Garten
€ 5.29 *
zzgl. € 3.99 Versand
Anbieter: reBuy.de
Stand: Feb 9, 2019
Zum Angebot
Gärten. Ordnung, Inpiration und Glück - Sabine ...
€ 11.99 *
zzgl. € 3.99 Versand

Erscheinungsjahr: 2006

Anbieter: reBuy.de
Stand: Feb 12, 2019
Zum Angebot
Garten. Biblio-Philia: Oase des Glücks
€ 0.11 *
zzgl. € 3.99 Versand
Anbieter: trade-a-game
Stand: Feb 20, 2019
Zum Angebot
Der Feng Shui Garten als Quelle für Gesundheit ...
€ 1.99 *
zzgl. € 3.99 Versand
Anbieter: reBuy.de
Stand: Jan 16, 2019
Zum Angebot
Trick 17 - Garten & Balkon
€ 17.00 *
ggf. zzgl. Versand

222 neue Tipps & Tricks für Gartenfreunde - von Balkongestaltung bis Gartenparty Geniale Lifehacks für Hobbygärtner, Pflanzenfreunde, Blumenliebhaber, Gartenumbuddler, Balkonbegrüner und Outdoor-Partymacher: Diese 222 knackigen Alltagstipps für alle Lebenslagen machen Ihr Leben leichter. Gartenprofi Antje Krause hat Wissenwertes und Witziges gesammelt und getestet: Aus Eierpappen werden Anzuchtsbecher, aus Duschringen Rankhilfen, aus Garnknäulen Blumenvasen, aus Gemüse & Co eine Mini-Golfbahn. Die originelle und hilfreiche Sammlung ist durchweg farbig bebildert, besticht durch ein hochwertiges, modernes Layout und eignet sich auch bestens zum Verschenken. Aus dem Inhalt: Wissenswerte für den Start in die Gartensaison Vorfreuen, vorbereiten, loslegen! So beginnt jedes Mal die Gartensaison von Neuem. Da werden Beete angelegt, Pflänzchen geboren, umgetopft, ein- und ausgepflanzt. Willkommen im neuen Gartenjahr! Dieses Kapitel, gefüllt mit praktischen Tipps für den echten, ungeschönten Gartenalltag, wird dabei dein Begleiter sein. Tipps zum Pflegen & Gedeihen der Pflanzen Pflänzchen wollen liebevoll begleitet werden: Nahrung zu teilen, Triebe anbinden, Kranke pflegen, vor Kälte schützen und Läuse abschrecken … Dieses Kapitel lifehackt sich durch ein ganzes Pflanzenleben. Und immer wieder sind es Alltagsdinge, wie Zeitung, Klebeband und Bleistift, die dir gute Dienste leisten. Ernten & Essen Das Aussäen und Gießen, Aufpäppeln und gut Zureden hat Früchte getragen! Im wahrsten Sinne des Wortes, denn nun wirst du mit Obst und Gemüse belohnt. Welch großer Unterschied zu den blank polierten Einheitsfrüchten im Supermarkt! Einen Schönheitswettbewerb gewinnt deine Ernte nicht immer, aber beim Geschmack schlägt sie hundertprozentig jede Konkurrenz. Auf geht’s mit Ernten und Naschen, Lagern und Schwärmen. Und alles trägt stolz das Label: Selbstgemacht! Aufräumen & Verstauen In diesem Kapitel kannst du nachlesen, wie z. B. Schnur, die zuvor als wildes Knäuel in irgendwelchen Schubladen ihr Unwesen trieb, artig und wohlgeordnet auf ihren Einsatz wartet. Natürlich werden noch mehr nützliche Tipps rund ums Verstauen – und ja, auch ums Putzen – verraten! Wenn alles seinen Platz hat, wird das Aufräumen der Gartenutensilien leicht von der Hand gehen. Balkon oder Terrasse Bei der Wohnungssuche stehen diese beiden Optionen ganz oben auf der Wunschliste. Oft nur wenige Quadratmeter groß, bieten sie dennoch unglaublich viele Möglichkeiten: Pflanzentöpfe im Überfluss, Freiluft-Lounge, Esszimmer im Grünen … In diesem Kapitel findest du zahlreiche Ideen, wie du eine schöne Atmosphäre in diese kleinen Refugien hineinzaubern kannst. Abgerundet wird das Ganze durch ein paar knallhart-praktische Tipps. Nach der Gartenarbeit Gartenarbeit ist irgendwie paradox: auf der einen Seite ein Schönmacher, auf der anderen Seite aber auch das genaue Gegenteil. Teint und inneres Leuchten profitieren vom Werkeln an der frischen Luft – die Zufriedenheit strahlt aus allen Poren. Aber auch schrundlige Hände, zerkratzte Arme und mückenzerstochene Beine gehen aufs Konto des Gartentags. Zeit, sich mit Lifehacks zum Händewaschen und -pflegen wieder auf Vordermann zu bringen. Und Tricks gegen juckende Mücken- und Wespenstiche gibt’s in diesem Kapitel obendrein! Zimmer- & Büropflanzen Pflanzen im Wohnzimmer, in der Küche, im Schlafzimmer und im Bad bringen gleich etwas Heimeliges in die Räume. Manche grünen Freunde begleiten uns schon jahrelang. Fast wie ein Haustier ziehen sie mit uns um, von Wohnung zu Wohnung. Und auch im Büro sind sie liebgewonnene Konstanten. Zeit, ihnen ein ganzes Kapitel zu widmen – voller Tipps vom Umtopfen über das Gießen bis hin zur Urlaubsbetreuung. Schnittblumen & Vasenträume Ein selbst geernteter Blumenstrauß aus dem Garten ist Glück pur! Er sieht nicht nur anders aus als das immer gleiche Gebinde aus dem Supermarkt oder gar von der Tankstelle. Er hält auch viel länger. Und ja, er ist tatsächlich eher geerntet als gepflückt, weil wir ganz gezielt Pflanzen in den Garten setzen können, die uns Blumen für Sträuße liefern! Mit den nachfolgenden Tricks werden sie besonders lange Freude machen. Individuell aufgehübschte Vasen geben den passenden Rahmen. Dekorieren & Schenken Es sind die liebevollen Kleinigkeiten, die das Wesen des Gärtners verraten. Wie eine persönliche Signatur zieht es sich durch den Garten und über den Balkon oder die Terrasse hinweg. Ob natürlich-rustikal oder fröhlich-bunt, mit schönen Dekoideen wirkt alles eine Spur

Anbieter: topp-kreativ.de
Stand: Feb 15, 2019
Zum Angebot
Drei-Zonen-Garten
€ 19.80 *
ggf. zzgl. Versand

Unermudlich versucht Markus Gastl den Besuchernin seinem 7000 Quadratmeter großen SchaugartenHortus Insectorum, dem Garten der Insekten, dieAugen fur die Wunder unserer einheimischen Natur zuöffnen. Wenn Sie althergebrachte Theorien, die nichtfunktionieren, uber Bord werfen und den Mut haben,neue Wege zu beschreiten, ist es sehr einfach, sichmit Vielfalt, Schönheit und Nutzen zu umgeben. Siemussen sich nicht mit einem durchschnittlichen Garten,der hinter fast jedem Zaun zu finden ist, zufriedengeben.Sie können sich Ihr eigenes Paradies erschaffen. Der Autor lebt dies konsequent und radikal vor, wurdeals Spinner verschrien und hat doch etliche Preisegewonnen. Das von ihm entwickelte Drei-Zonen-Konzept ist fur jede Gartengröße geeignet und spiegeltdie Vernetzung und Funktionalität des großen Vorbilds Natur wider. Überraschend einfach sind die notwendigenArbeitsschritte bei der Anlage und uberraschend schnellstellen sich die Erfolge ein, ob es sich nun um denGemusegarten, die Blumenwiese, den Steingartenoder die einfriedende Hecke handelt. Angenehmwenig Zeit braucht ein solcher Garten außerdem furdie notwendigen Pflegemaßnahmen. Markus Gastl hat Geografie studiert. Die Neugierdeauf die weite Welt hat ihn aber immer wiederfortgetrieben. Seine persönliche Meisterleistung wareine zweieinhalbjährige Fahrradreise von Feuerlandnach Alaska. Nach 41 843 Kilometern hat er in derEskimokirche von Inuvik aus Dankbarkeit fur dieerlebten Eindrucke das Versprechen gegeben, etwas furdie bedrohte einheimische Natur tun zu. Seit 2007 löster dieses Versprechen im Hortus Insectorum, seinemeigenen Garten, ein und fuhlt sich heute umgeben vonVielfalt und Leben wie nie zuvor. Titel Zusatz: Vielfalt · Schönheit · Nutzen Autor(en): Gastl, Markus Erscheinungsdatum: 14.05.2013 Auflage: 2. Aufl. Abmessungen: (H) 0,22 (B) 0.22 (T) 0.01 Gewicht in Gramm: 678 gr Seitenzahl: 160 Herausgeber: Pfeil Sprache: Deutsch Altersangabe (FSK/USK): Hobby/Freizeit Ausschnitt: Sie haben einen Garten oder wollen einen Garten haben?Sie möchten der Natur Raum geben?Sie nicken jetzt bejahend und stellen sich ein Paradies, einen Hort des Lebens vor.Warum sollen Sie diesen Garten nach dem Drei-Zonen-Konzept gestalten?Gehen Ihnen gerade diese Gedanken durch den Kopf?Nun, ich kann nur für mich sprechen, aber vielleicht geben Ihnen meine Antworten auf diese Fragen auch Entscheidungshilfen für die eigene Gestaltung.Auf meinen 7000 Quadratmeter großen Garten, den Hortus Insectorum, möchte ich nicht mehr verzichten. Ich habe mich seit Herbst 2007 auf einen intensiven Dialog mit diesem Stück Land, meinem Land, eingelassen und schöpfe daraus sehr viel positive Energie und Lebensfreude für meinen Alltag. In einem gemeinsamen Prozess entwickelt sich der Garten mit mir weiter. Wir gewinnen an Reife und gegenseitigem Verständnis. Heute begeistert mich mein Garten nicht nur, sondern er fasziniert mich immer wieder aufs Neue mit seiner Vielfalt, seiner Schönheit und seinem Nutzen. Es ist so, als wolle der Garten die Liebe, die Tiefe und die Geduld, die ich ihm geschenkt habe, vielfach an mich zurückgeben.Warum ich mich so intensiv mit meinem Land beschäftige:Die lange Zeit von sieben Jahren habe ich auf Reisen verbracht. Die Erlebnisse und Erfahrungen dieser Zeit haben mich ungemein motiviert und den Wunsch entstehen lassen, intensiver mit der Natur in Kontakt zu treten. Nicht nur auf Reisen oder Ausflügen am Wochenende! Jederzeit kann ich meine Augen schließen und mich in Erinnerung wieder dort fühlen, wo ich mit Tränen des Glücks in den Augen stand, um die Wunder dieser Erde zu sehen, seien es nun Pflanzen, Tiere oder Landschaften. Dieses Gefühl möchte ich auch mit offenen Augen vor meiner Haustür haben.Warum also nicht dieses Glück meines Lebens in tiefer Dankbarkeit an Mutter Erde zurückgeben? Durch einen Garten?Unmittelbar und direkt!Durch kreatives Handeln und naturnahes Gestalten!Persönlich Verantwortung für das Leben zu übernehmen und Wiedergutmachung zu versuchen, sind weitere Aspekte für meine Gartenleidenschaft. Denn schon auf den Reisen habe ich Tränen der Trauer wegen der Zerstörung der Natur geweint und ich brauche auch heute und hier in Deutschland nie weit zu gehen, um diesen Vorgang live zu erleben.Blumenwiesen verschwinden, Hecken werden niedergewalzt, Schmetterlinge sterben aus, Gärten sind oft nur sterile Abziehbilder ohne Leben, die Versiegelung unserer Landschaft schreitet voran und der Mensch entfernt sich immer mehr von der Natur.Von der Demut und dem

Anbieter: Lidl Online-Shop
Stand: Feb 2, 2019
Zum Angebot