Angebote zu "Gabriella" (25 Treffer)

Wildrosensommer (MP3-Download)
€ 9.99 *
ggf. zzgl. Versand

Ein Hausboot in einem Bildband weckt in Aurelia die Sehnsucht nach einem idyllischen Zuhause, denn seit dem plötzlichen Verschwinden ihres Mannes Nic fühlt sich die 42-jährige allein erziehende Mutter einsam und entwurzelt. Als sich wenig später die Gelegenheit ergibt, dieses Hausboot zu kaufen, sieht sie darin einen Wink des Schicksals ? und zieht schon wenige Wochen später mit ihren widerstrebenden Töchtern, Katze Molly und vielen Träumen im Gepäck von München vor die Tore Hamburgs. Für die gelernte Floristin sind die Vier- und Marschlande mit ihren Rosenhöfen, alten Bauernkaten, Deichen und zahllosen Gärten ein Paradies. Doch auch Rosen im Paradies haben ihre Dornen ?

Anbieter: buecher.de
Stand: Mar 19, 2019
Zum Angebot
Wildrosensommer, 5 Audio-CDs
€ 8.95 *
ggf. zzgl. Versand

Ein Hausboot in einem Bildband weckt in Aurelia die Sehnsucht nach einem idyllischen Zuhause, denn seit dem plötzlichen Verschwinden ihres Mannes Nic fühlt sich die 42-jährige allein erziehende Mutter einsam und entwurzelt. Als sich wenig später die Gelegenheit ergibt, dieses Hausboot zu kaufen, sieht sie darin einen Wink des Schicksals - und zieht schon wenige Wochen später mit ihren widerstrebenden Töchtern, Katze Molly und vielen Träumen im Gepäck von München vor die Tore Hamburgs. Für die gelernte Floristin sind die Vier- und Marschlande mit ihren Rosenhöfen, alten Bauernkaten, Deichen und zahllosen Gärten ein Paradies. Doch auch Rosen im Paradies haben ihre Dornen ...

Anbieter: buecher.de
Stand: Mar 19, 2019
Zum Angebot
Gebrauchsanweisung fürs Gärtnern, Hörbuch, Digi...
€ 9.95 *
ggf. zzgl. Versand

Die einen träumen von üppigem Wildwuchs mit Obstbäumen, die anderen vom modellierten Designgarten. Frauen mögen Rosen, und Männer lieben es, auf dem Hochsitzrasenmäher ihre Bahnen zu ziehen. Gabriella Pape, Botanikerin, passionierte Gärtnerin und renommierte Gartengestalterin, weiß, warum Gartenarbeit mit Leib und Seele, aber auch mit dem richtigen Know-how erfolgen sollte. Welche regionalen und klimatischen Unterschiede eine Rolle spielen. Warum wir in nördlichen Regionen so gern duftenden Lavendel pflanzen. Welche Blüten die Leidenschaft zum Gärtnern treiben kann. Warum Staudengewächse oft unterschätzt werden. Weshalb Rindenmulch und Laubbläser die Feinde des natürlichen Gartens sind. Dass auch Pflanzen manchmal unter Stresssymptomen leiden und Entspannungsphasen brauchen. Und wie ein grünes Paradies im kleinsten Hinterhof entsteht. 1. Sprache: Deutsch. Erzähler: Gabriella Pape. Hörprobe: http://samples.audible.de/bk/roof/000253/bk_roof_000253_sample.mp3. Digitales Hörbuch im AAX Format.

Anbieter: Audible - Hörbücher
Stand: Dec 17, 2018
Zum Angebot
Die Damen mit dem grünen Daumen
€ 12.95 *
ggf. zzgl. Versand

´´Die Rolle der Frau in der Entwicklung der Gartenkunst wurde bisher noch nie so thematisiert´´, lobte die Jury des Deutschen Gartenbuchpreises den Gewinnerband ´´Die Damen mit dem grünen Daumen´´. Ob Herrscherinnen, Aristokratinnen, Künstlerinnen, Schriftstellerinnen oder ganz allgemein naturbegeisterte Damen, die ihre Passion für den Garten selbstbewusst und frei auslebten - sie alle trugen entscheidend dazu bei, dass der Garten nicht nur ein Stück Erde blieb, auf dem sich Essbares kultivieren lässt. Die Bedeutung der grünen Oase als Ort der Entspannung, Inspiration und Passion ist bis heute ungebrochen, und das ist besonders dem Einfluss einiger feiner Damen mit grünem Daumen zu verdanken ... Von Katharina de Medici, Sibylla Merian, Wilhelmine von Bayreuth über Lucie von Pückler, Gertrude Jekyll, Beatrix Potter, Vita Sackville-West zu Beth Chatto, Gabriella Pape und vielen anderen.

Anbieter: buecher.de
Stand: Mar 19, 2019
Zum Angebot
Ladys in Gummistiefeln
€ 12.95 *
ggf. zzgl. Versand

Echte Gärtnerinnen lieben Blumen, Matsch und Gummistiefel. Bei Wind und Wetter sind sie unterwegs, um Gärten anzulegen oder den letzten Penny für eine seltene Pflanze auszugeben, wie Ganna Walska, deren Lebensmotto ´´There is always room at the top´´ sich zunächst ausschließlich auf ihre sechs Ehemänner und deren Vermögen bezog. Mit zunehmendem Alter aber veränderten sich die Prioritäten, und sie verkaufte für ihre Palmensammlung sogar ihren Schmuck. Claudia Lanfranconi hat in ihrem neuen Buch abermals außergewöhnliche Frauen mit grünen Daumen entdeckt, die aus einem Hobby einen echten Beruf machten und Gartengeschichte schrieben. Darunter Gartengestalterinnen, Pflanzenjägerinnen, Blumendekorateurinnen, Pflanzenmalerinnen und Gärtnerinnen, die alle außerdem noch großartige Visionärinnen waren und sind. Von Jeanne Baret und Norah Lindsay über Constance Spry und Vanessa Bell zu Gabriella Pape, Isabelle Van Groeningen, Sabine Freifrau von Su?sskind und Rosie Sanders u. v. a. Claudia Lanfranconi, geboren 1971, studierte Kunstgeschichte in Bonn, Florenz und Rom. Sie arbeitete als freie Autorin für das Feuilleton der Süddeutschen Zeitung, der Frankfurter Allgemeinen Zeitung und als Redakteurin für den Kunstmarkt bei Architectural Digest. Im Elisabeth Sandmann Verlag sind neben dem Bestseller ´´Die Damen mit dem grünen Daumen´´ (über 60.000 verkaufte Exemplare und Gewinner des Deutschen Gartenbuchpreises 2009) die Bücher ´´Frauen und Perlen´´, ´´Kluge Geschäftsfrauen´´ und ´´Legendäre Gastgeberinnen´´ erschienen. Echte Gärtnerinnen lieben Blumen, Matsch und Gummistiefel. Auch bei Wind und Wetter sind sie unterwegs, um Gärten anzulegen, die Pflanzen zu hegen und zu pflegen oder den letzten Penny für eine seltene Pflanze auszugeben. Über Jahrhunderte allerdings galt es als unschicklich, im Garten zu arbeiten oder gar in der Erde zu wühlen, zumindest wenn man eine Frau war. Das änderte sich gewaltig, als die Frauen im 19. Jahrhundert den Garten für sich entdeckten und in Rabatten ihr Glück fanden. Vorkämpferinnen der Emanzipation erreichten, dass die ersten Schülerinnen an den zuvor Männern vorbehaltenen Gartenbauschulen ihre Ausbildung beginnen durften, und so eroberten allen Kritikern zum Trotz Pflanzenliebhaberinnen im 20. Jahrhundert auch die professionellen Bereiche rund um den Gartenbau. Sie machten ihre Passion für Pflanzen zum Beruf und erarbeiteten sich mit Schaufel und Gartenschere auch ihre finanzielle Unabhängigkeit. Zu diesen außergewöhnlichen Ladys in Gummistiefeln gehören diespätberufene Operndiva Ganna Walska, deren Lebensmotto ´´There is always room at the top´´ sich zunächst ausschließlich auf ihre sechs Ehemänner und deren Vermögen bezog, die in ihre Hühner verliebte Herzogin von Devonshire oder die Gartengestalterinnen Gabriella Pape, Isabelle Van Groeningen, Sabine Freifrau von Süsskind und Norah Lindsay. Rund um den Globus reiste die französische Kräuterfrau Jeanne Baret, die im Dienste botanischer Forschungen als Mann verkleidet um die Welt segelte, oder die wagemutige Pflanzenjägerin Amalie Dietrich. Beide waren weit mehr an seltenen Spezies interessiert als an Familie und Kindern. Dass man Blumen mit einem Gespür für Form, Farbe und Umgebung auch in Vasen stellen kann, bewiesen die Blumendekorateurinnen Constance Spry, Julia Clements und Valerie Finnis. Die Tradition botanischer Malkunst wiederum verfeinerten Malerinnen wie Giovanna Garzoni, Lelia Caetani Howard, Vanessa Bell oder die englische Künstlerin Rosie Sanders, die mit ihren Porträts von Amaryllis, Tulpen und Iris und einem Konvolut von zum Anbeißen naturalistischen Apfelporträts großartige Kunstwerke geschaffen hat. Claudia Lanfranconi hat in ihrem neuen Buch abermals außergewöhnliche Frauen mit grünen Daumen entdeckt, die aus einem Hobby einen echten Beruf machten und Gartengeschichte schrieben. Darunter Gartengestalterinnen, Pflanzenjägerinnen, Blumendekorateurinnen, Pflanzenmalerinnen und Gärtnerinnen, die alle außerdem noch großartige Visionärinnen waren und sind.

Anbieter: buecher.de
Stand: Mar 19, 2019
Zum Angebot