Angebote zu "Rupp" (6 Treffer)

Gemüse aus dem Garten: Richtig gärtnern - Chris...
€ 6.99 *
zzgl. € 3.99 Versand
Anbieter: reBuy.de
Stand: Oct 12, 2018
Zum Angebot
Biogärtnern für Selbstversorger als eBook Downl...
€ 24.99
Angebot
€ 19.99 *
ggf. zzgl. Versand
(€ 24.99 / in stock)

Biogärtnern für Selbstversorger: Christel Rupp

Anbieter: Hugendubel.de
Stand: Sep 11, 2018
Zum Angebot
Biogärtnern für Selbstversorger als Buch von Ch...
€ 24.99 *
ggf. zzgl. Versand

Biogärtnern für Selbstversorger:GU Garten Extra GU Pflanzenpraxis Christel Rupp

Anbieter: Hugendubel.de
Stand: Sep 14, 2018
Zum Angebot
Biogärtnern für Selbstversorger
€ 24.99 *
ggf. zzgl. Versand

Obst, Gemüse und Kräuter selbst anzubauen, macht einfach Spaß! Wer dabei biologisch vorgeht, schont nicht nur die Umwelt, sondern spart auch noch Zeit. Denn die Natur nimmt einem einen Teil der Arbeit sogar ab. Biogärtnern für Selbstversorger zeigt ganz praktisch, wie der Garten - egal, ob klein oder groß - zum Biogarten wird. Kleine Schritte reichen für den Anfang völlig aus, z.B. einen Kompost anlegen und Biosaatgut kaufen. Von der Beetanlage über die Aussaat und Pflanzung bis hin zur Ernte vermittelt dieser Ratgeber alles, was man zum Biogärtnern wissen muss. Und wie man Schnecke, Blattlaus & Co auch ohne Gift zu Leibe rücken kann. Über 100 Porträts von Gemüse, Obst und Kräutern beschreiben den biologischen Anbau. Tipps zum Lagern und Konservieren verraten, wie man die Früchte seiner Arbeit möglichst lange genießen kann. Christel Rupp weiß aus rund 30-jähriger Erfahrung, worauf es beim Biogärtnern ankommt, und ermuntert dazu, einfach loszulegen.

Anbieter: buecher.de
Stand: Sep 25, 2018
Zum Angebot
Das Pilzbuch
€ 16.90 *
ggf. zzgl. Versand

Jedes Jahr ziehen Abertausende von Menschen in die Wälder und frönen ihrem Hobby dem Pilzsammeln. Ob nun blutiger Anfänger oder leidenschaftlicher Sammler, dieses Buch bietet allen eine gelungene Verbindung aus nützlichem Wissen und dem kulinarischen Genuss. Neben einem Bestimmungsteil mit den wichtigsten Speisepilzen und ihren z.T. giftigen Doppelgängern, werden kulturhistorische Aspekte wie die Verwendung als Heilmittel betrachtet, praktische Fragen wie z.B. »Wie konserviere ich frische Pilze?« beantwortet und wertvolle Tipps gegeben, denn auch der Gemüsehändler um die Ecke kann sich als eine wertvolle Quelle leckerer Zuchtpilze erweisen. Im Rezeptteil ist vom Klassiker wie der »Championcremesuppe« bis hin zu exotischen »Herbsttrompeten mit Mangold auf Salzteig« für jeden Geschmack etwas dabei.

Anbieter: buecher.de
Stand: Oct 13, 2018
Zum Angebot
Entstehung, Entwicklung und Inhalte des Chan-Bu...
€ 12.99 *
ggf. zzgl. Versand

Studienarbeit aus dem Jahr 2016 im Fachbereich Theologie - Vergleichende Religionswissenschaft, Note: 1,3, Friedrich-Schiller-Universität Jena (Institut für Religionswissenschaft/ Theologische Fakultät), Veranstaltung: Einführung in den Mahayana-Buddhismus am Beispiel des Zen, Sprache: Deutsch, Abstract: Zen-Gärten - Zen-Meditation - Zen-Philosophie. In der westlichen Welt geht von diesen Begriffen eine gewisse Faszination aus. Wir verbinden sie mit Japan, mit sorgsam geharkten Gärten und einer östlichen und deshalb mystischen, schwer durchdringbaren Lebens- und Denkweise. Dass diese Begriffe etwas mit der Lehre des Buddhismus zu tun haben, ist wahrscheinlich noch weitgehend bekannt. Doch dass der Buddhismus zunächst nach China gelangte, dort eine beachtliche Transformation vollzog und erst dann Verbreitung in Japan fand, dürfte so manchem neu sein. In dieser Verschriftlichung meines Vortrags soll die Entstehung des Chan-Buddhismus nachvollziehbar gemacht werden und grundlegende Elemente der Glaubenslehre thematisiert werden. Einleitend möchte ich die Geschichte des Chan-Buddhismus und seinen Weg von Indien nach China betrachten. Hierbei soll ein besonderes Augenmerk auf die Integration buddhistischer Lehren in die chinesische Kultur und das Zusammentreffen mit den Lehren des Daoismus und des Konfuzianismus gelegt werden. Anschließend erfolgt eine Einordnung des Chan-Buddhismus in die Schule des Mahayana-Buddhismus. Die prominente Rolle der Glaubensväter des Chan-Buddhismus, der Patriarchen, wird anhand von den zwei herausragenden Chan-Meistern Bodhidharma und Hui Neng veranschaulicht, wobei ich im Falle von Hui Neng auch auf seine prägende reformatorische Arbeit für seine Glaubensrichtung eingehen will, die als Grundstein für die Herausbildung der Chan-Schule des Buddhismus angesehen wird. Im letzten abschließenden Kapitel soll die Praxis des Chan mittels der Sitzmeditation und dem Lösen paradoxer Lehrsätze behandelt werden, um verständlich zu machen, welche Umsetzung der wichtige Chan-Grundsatz der ?unorthodoxen Lehre? erfährt. Zuletzt möchte ich die neugewonnenen Erkenntnisse noch einmal zusammenfassen und einen Ausblick zu möglichen weiteren Forschungsfeldern auf dem Gebiet des Chan-Buddhismus geben.

Anbieter: buecher.de
Stand: Oct 8, 2018
Zum Angebot