Angebote zu "Kolonialzeit" (7 Treffer)

Die Bedeutung botanischer Gärten zur Kolonialze...
13,99 €
Angebot
12,99 € *
ggf. zzgl. Versand
(13,99 € / in stock)

Die Bedeutung botanischer Gärten zur Kolonialzeit: Julian Klingenberg

Anbieter: Hugendubel.de
Stand: 16.07.2018
Zum Angebot
Die Bedeutung botanischer Gärten zur Kolonialze...
13,99 € *
ggf. zzgl. Versand
(13,99 € / in stock)

Die Bedeutung botanischer Gärten zur Kolonialzeit:Akademische Schriftenreihe Julian Klingenberg

Anbieter: Hugendubel.de
Stand: 16.07.2018
Zum Angebot
Affe mit Banane Gartenfiguren Gartendekoration
15,90 € *
zzgl. 5,99 € Versand

Artikel-Nr. 138 - wetterfeste und frostfeste Keramik - Schimpanse Filippo - Höhe ca. 18 cm Filippo scheint es gut zu gehen. Gelassen sitzt er da und freut sich auf seine Banane. Abgepellt hat er sie ja schon. Dieser Affe würde eine schöne Dekoration für ein afrikanisches Ambiente - z. B. mit Möbeln im Kolonialstil - abgeben. Da er schlicht gehalten ist, kann er sich praktisch überall gut einfügen. Filippo ist wetterfest und frostfest, darf also auch im Winter nach draußen. Die Kälte macht ihm ganz im Gegensatz zu seinen lebenden Verwandten überhaupt nichts aus. Herstellungsart Handarbeit Keramik gegossen, ausgeformt, zusammengebaut, getrocknet, verputzt, gebrannt Wischtechnik, nochmal gebrannt Material Steinzeugton Unterglasur 1. Brand bei 1.060 Grad C. 2. Brand bei 1.240 Grad C. Stichworte Wohnen Leben - Garten & Floristik - Gartenfiguren - Gartendekoration - Garten-Dekoration - Wohnaccessoires - Deko-Objekte - Anlässe Feste - Weihnachtsgeschenke - Geburtstag - Geburtstagsgeschenke - Landhaus - Landleben - Landlust - ländliche - Gartenkeramik - Gartentiere - wilde Tiere - exotische Tiere - Schimpansen - Affen - Bananen - Keramikaffen - Keramik-Affen - Tonaffen - Ton-Affen - Keramik-Schimpansen - Ton-Schimpansen - Keramikfiguren - Tonfiguren - Tierfiguren - Dekofiguren - Deko-Figuren - sitzende - sitzenden - Zootiere - afrikanische - Safari - Afrika-Look - Africa-Look - Afrikastil - Afrika-Stil - Kolonialzeit - Kolonialstil -

Anbieter: DaWanda - Sale
Stand: 23.06.2018
Zum Angebot
In Buddhas Gärten
18,00 € *
ggf. zzgl. Versand

Die Reise beginnt im quirligen Hanoi und endet im sagenumwobenen Mandalay, tief in Birma. Dazwischen durchstreift Tor Farovik das unberührte Kambodscha und stattet der dienstältesten Monarchie der Welt, Thailand, einen Besuch ab - wachen Blicks spaziert er durch Buddhas Gärten, stöbert in deren Geschichte und erlebt Anekdoten, die jedes Land zu einem besonderen machen. Wussten Sie, dass man in Hanoi an Neujahr die Feuerwerksgeräusche von CD abspielt? Tor Farovik erlebt es hautnah mit, als er zu Gast bei einem umtriebigen Professor das eher unheilvolle Jahr des Affen verabschiedet. Wie unheilvoll, das bekommt die 89-jährige Madame Noi zu spüren. Ihr kleines Familienhotel, das sie seit der französischen Kolonialzeit betrieb, soll abgerissen werden. Es sei üble Nachrede, meint der Schwiegersohn, dass Madame auch zur Ho-Chi-Minh-Zeit nur französisch sprechende Gäste bedient hätte. In Kambodscha, das im Vergleich zu Vietnam fast menschenleer wirkt, spürt Farovik den Bruder des Diktators Pol Pot auf und macht Prinzessin Bopha seine Aufwartung, bevor er in Thailand der blühenden Wirtschaft versteckter Mohnfelder im Goldenen Dreieck nachgeht und sich die vermutlich größte Samenbank der Welt im Elefantenkrankenhaus von Lampang zeigen lässt. Eher gespenstische Stimmung herrscht in Birma. Dort wird im Dunst des Dschungels eine moderne Metropole hochgezogen, die bald die eigentliche Hauptstadt Rangun ersetzen soll. Wie kein anderer versteht es der norwegische Reisejournalist Farovik, historische Hintergründe mit den Geschichten der Menschen, die er vor Ort kennenlernt, zu verknüpfen. Sein enormer Wissensfundus fließt schier beiläufig in einen Reisebericht ein, der vor Erzählfreude nur so strotzt. So prophezeit ihm abschließend eine birmanische Wahrsagerin, dass er mit 98 Jahren aus der Rikscha fallen und sterben werde. Auf die Frage ´´Wo?´´ antwortet sie: ´´In Ihrem Heimatland.´´ Dass es in Norwegen in 40 Jahren Rikschas geben wird, ist eine der vielen überraschenden Erkenntnisse dieses Buches.

Anbieter: buecher.de
Stand: 12.07.2018
Zum Angebot
Dominik Gartenparadies Echter Kaffee, 2 Stück
14,99 € *
zzgl. 3,95 € Versand

Sonderpreis! Solange der Vorrat reicht! Echer Kaffee stammt ursprünglich aus der Bergwelt von Äthiopien und ist seit der Kolonialzeit eines der beliebtesten Getränke geworden. Auch bei uns ist der Kaffeeanbau möglich. Die Kaffeepflanze wird im Sommer drau

Anbieter: Gartenxxl.de
Stand: 08.05.2018
Zum Angebot
Blu Bio-Currykraut Topf-Ø ca. 12 cm Helichrysum
3,99 € *
zzgl. 2,99 € Versand

Das Bio-Currykraut (Helichrysum italicum) ist ein aromatisch duftender, buschiger kleiner Strauch mit silbrig-grauem Laub. Der Geschmack ähnelt der bekannten Curry-Gewürzmischung und passt gut zu Reis, Fleischgerichten und Gemüse. Das Currykraut bevorzugt einen sonnigen und geschützten Standort. Helichrysum Angustifolia: Currykraut betört durch einen angenehmen Geruch, der sofort an Curry-Gerichte erinnert. Besonders intensiv wird dieser Geruch vor allem bei Sonnenschein. Man verwendet das Currykraut unter anderem als Gewürz, aber auch als Heilkraut bei Husten oder Hautproblemen. Currykraut hat mit dem bekannten Currypulver jedoch nichts gemeinsam. Dieses ist nämlich eine Gewürzmischung, die aus der britischen Kolonialzeit in Indien stammt.Verwendung: Mit seinem süßen, milden Curryaroma passt Currykraut zu Suppen, Gemüse-, Reisund Fleischgerichten. Der Geschmack ähnelt der bekannten Curry-Gewürzmischung. Die Zweige werden mitgekocht, jedoch vor dem Servieren wieder entfernt.Pflege: Das Currykraut ist eine typische mediterrane Pflanze und bevorzugt einen sonnigen bis vollsonnigen Standort. Es benötigt sandige, wenig humose Böden, Staunässe ist unbedingt zu vermeiden. Im Winter wird empfohlen den Strauch an einem frostgeschützten Platz überwintern zu lassen. Auch wenn das Currykraut etwas winterhart bzw. frosttolerant ist, können sehr tiefe Temperaturen zu Frostschäden führen. Ein Rückschnitt im Herbst ist nicht zu empfehlen.

Anbieter: OBI - AT
Stand: 15.07.2018
Zum Angebot
Affe mit Banane Gartenfiguren Gartendekoration
14,90 € *
zzgl. 5,99 € Versand

Artikel-Nr. 138 - wetterfeste und frostfeste Keramik - Schimpanse Filippo - Höhe ca. 18 cm Filippo scheint es gut zu gehen. Gelassen sitzt er da und freut sich auf seine Banane. Abgepellt hat er sie ja schon. Dieser Affe würde eine schöne Dekoration für ein afrikanisches Ambiente - z. B. mit Möbeln im Kolonialstil - abgeben. Da er schlicht gehalten ist, kann er sich praktisch überall gut einfügen. Filippo ist wetterfest und frostfest, darf also auch im Winter nach draußen. Die Kälte macht ihm ganz im Gegensatz zu seinen lebenden Verwandten überhaupt nichts aus. Herstellungsart Handarbeit Keramik gegossen, ausgeformt, zusammengebaut, getrocknet, verputzt, gebrannt Wischtechnik, nochmal gebrannt Material Steinzeugton Unterglasur 1. Brand bei 1.060 Grad C. 2. Brand bei 1.240 Grad C. Stichworte Wohnen Leben - Garten & Floristik - Gartenfiguren - Gartendekoration - Garten-Dekoration - Wohnaccessoires - Deko-Objekte - Anlässe Feste - Weihnachtsgeschenke - Geburtstag - Geburtstagsgeschenke - Landhaus - Landleben - Landlust - ländliche - Gartenkeramik - Gartentiere - wilde Tiere - exotische Tiere - Schimpansen - Affen - Bananen - Keramikaffen - Keramik-Affen - Tonaffen - Ton-Affen - Keramik-Schimpansen - Ton-Schimpansen - Keramikfiguren - Tonfiguren - Tierfiguren - Dekofiguren - Deko-Figuren - sitzende - sitzenden - Zootiere - afrikanische - Safari - Afrika-Look - Africa-Look - Afrikastil - Afrika-Stil - Kolonialzeit - Kolonialstil -

Anbieter: DaWanda - Wohnen
Stand: 29.06.2018
Zum Angebot