Angebote zu "Botanischer" (989 Treffer)

Botanische Gärten und botanische Forschungsreis...
€ 41.00 *
ggf. zzgl. Versand

Botanische Gärten und botanische Forschungsreisen:Beiträge der Tagung vom 7. bis 9. Mai 2010 an der Akademie gemeinnütziger Wissenschaften zu Erfurt Europäische Wissenschaftsbeziehungen. 1., Aufl.

Anbieter: Hugendubel.de
Stand: Sep 14, 2018
Zum Angebot
Gart der Gesundheit
€ 19.00 *
ggf. zzgl. Versand

Kräuterbücher, Herbarien, Floren und andere botanische Werke des Mittelalters und der Frühen Neuzeit gewähren einen faszinierenden Einblick in die Geschichte der Naturwissenschaften. In der vom Museum Otto Schäfer in Zusammenarbeit mit dem Stadtarchiv Schweinfurt, den Franckeschen Stiftungen und der Bibliothek der Leopoldina Nationale Akademie der Wissenschaften in Halle veranstalteten Ausstellung zum Thema werden anhand repräsentativer Ausschnitte aus den reichen Beständen der Leihgeber Werke der Botanik vom Mittelalter bis ins 18. Jahrhundert unter verschiedenen Aspekten vorgestellt. Dazu zählen der Wandel der Natur- und Pflanzenbetrachtung durch die zunehmende Einfuhr außereuropäischer Pflanzenarten, die Organisation des botanischen Wissens durch Forscher wie Carl von Linné, der Wandel in der Pharmazie und schließlich auch die Funktion von Pflanzen als Symbolträger. Der reich bebilderte Begleitkatalog enthält darüber hinaus Beiträge zur Geschichte der Pflanzendarstellungen und der Visualisierung botanischer Ordnungen. Die Bestände an botanischer Literatur in den Bibliotheken der vier Leihgeber werden sachkundig aufbereitet. Die Ausstellung läuft vom 20. März bis zum 10. Juli 2011 im Museum Georg Schäfer Schweinfurt und vom 29. Januar bis zum 25. März 2011 im Historischen Waisenhaus der Franckeschen Stiftungen Halle.

Anbieter: buecher.de
Stand: Aug 27, 2018
Zum Angebot
Der Garten von Eichstätt. Hortus Eystettensis
€ 15.00 *
ggf. zzgl. Versand

Als großartiges Bilddokument des schönsten deutschen Gartens seiner Zeit ist Hortus Eystettensis hinsichtlich der Vielfalt der im Kupferstich abgebildeten Pflanzen einzigartig. Die im Jahr 1613 zuerst veröffentlichten 367 Kupferstiche von Basilius Besler (1561-1629) fangen die ganze Pracht und Vielfalt des Schlossgartens von Eichstätt in Bayern ein, den Fürstbischof Johann Konrad von Gemmingen (1593/95-1612) anlegen ließ. Die überaus detailreichen Illustrationen sind nach den Jahreszeiten angeordnet. Gemäß dem heute gebräuchlichen Klassifikationsschema gehören die dargestellten Pflanzen zu 90 Pflanzenfamilien, verteilt auf 340 Gattungen. Beslers Buch gilt als einer der kostbarsten Schätze der botanischen Literatur und wurde von Carl von Linné, dem legendären Naturforscher aus dem 18. Jahrhundert, als ´´unvergleichlich´´ beschrieben. Beslers Bildkatalog hat den Garten lange überlebt, der 1632 beim Einmarsch schwedischer Truppen zerstört wurde. Auf Auktionen wird eine Erstausgabe des Hortus Eystettensis inzwischen für rund eine halbe Million Euro gehandelt. Mit dieser Ausgabe macht TASCHEN den Garten endlich einem breiten Publikum zugänglich und lässt seine Schönheit neu erblühen.

Anbieter: buecher.de
Stand: Aug 27, 2018
Zum Angebot
Homöopathie für Garten und Landwirtschaft
€ 34.00 *
ggf. zzgl. Versand

Eine bahnbrechende Neuerscheinung über die homöopathische Therapie von Pflanzenerkrankungen. Der Autor betritt mit diesem Werk völliges Neuland, dessen langfristige Auswirkungen man nur erahnen kann. Vaikunthanath Das Kaviraj, selbst erfahrener Homöopath, der in Indien in der Landpraxis von Dr. Chatterjee über 10 Jahre täglich bis zu 150 Patienten homöopathisch betreute, stieß eher zufällig auf die homöopathische Behandlung von Pflanzen. Zu Besuch bei Bekannten in der Schweiz wurde er gebeten, die Familie und Haustiere homöopathisch zu behandeln. Da die Apfelplantage von Rostpilz befallen war, wurde er auch hier zu Rate gezogen. Die Äpfel zeigten dunkelrote Ringe auf der Schale und erhöhten Wasserbedarf. Die Symptome Rötung mit Durst passten zu Belladonna, welches er kurzerhand bei den Pflanzen ausprobierte. Zur Überraschung aller verschwand der Rostpilz. Außerdem schmeckten die Äpfel des nächsten Jahres deutlich besser. Dies war für Vaikunthanath Das Kaviraj ein Schlüsselerlebnis. In den folgenden zwölf Jahren betrieb er intensive Forschung auf diesem Gebiet, hauptsächlich in Europa und Australien. Er wendet die Homöopathie bei verschiedensten Erkrankungen der Pflanzen an. In Australien, wo er praktizierte, wurde seine Methode zwischenzeitlich zu einem großen Erfolg und breit eingesetzt. In ersten eigenen Erfahrungen mit Blattläusen bei Rosen waren wir erstaunt über den schnellen und nachhaltigen Erfolg des homöopathischen Mittels. Nach einmaligem Spritzen verschwanden die Läuse binnen 2-3 Tagen und erst 3 Monate später musste erneut gespritzt werden, wieder mit dem gleichen Erfolg. Auch bei Mehltau von Zucchini und Reben hat sich die Methode bewährt. Das Werk fokussiert auf die Bedeutung der Nährstoffe, die Behandlung bei Schädlingsbefall, bakterielle, virale und Pilz erkrankungen, Verletzungen und Unkrautbekämpfung.Neben bekannten homöopathischen Mitteln wie Calendula bei Verletzungen beim Umtopfen oder Calcium phosphoricum bei Stängelgrundfäule setzt er auch seltene homöopathische Mittel wie Hyssopus bei Brandkrankheiten, Mentha viridis bei Schädlingen sowie Ocimum bei Tomatenerkrankungen und Ricinus communis bei Schädlingen im Weinbau ein. Man staunt immer wieder über die Fülle an Information, die Vaikunthanath Das Kaviraj zusammengetragen hat. Hochinteressant sind auch die Parallelen zur Behandlung bei Mensch und Tier. Chamomilla ist bekannt bei Säuglingskoliken, so ist es auch ein erfolgreicher Kompoststarter. Ein Buch, das zum Nachdenken anregt und die Zukunft der Landwirtschaft revolutionieren könnte.

Anbieter: buecher.de
Stand: Aug 27, 2018
Zum Angebot
Die Bedeutung botanischer Gärten zur Kolonialze...
€ 13.99
Angebot
€ 12.99 *
ggf. zzgl. Versand
(€ 13.99 / in stock)

Die Bedeutung botanischer Gärten zur Kolonialzeit: Julian Klingenberg

Anbieter: Hugendubel.de
Stand: Sep 11, 2018
Zum Angebot
Kleine Botanische Experimente
€ 20.70 *
ggf. zzgl. Versand

Über 60 einfache und schnell durchführbare Experimente mit Pflanzen, die man leicht im Garten oder im Wald findet, beschreibt diese Anleitung. Sie ist entstanden aus Führungen, die eine der Autorinnen seit vielen Jahren in ´´ihrem´´ Garten, dem Palmengarten der Stadt Frankfurt, anbietet. Die allgemeinverständlich gehaltenen und illustrierten Texte geben Erklärungen und Hinweise auf die geeignete Jahreszeit und zu den verwendeten Pflanzen sowie Anregungen für weitere Versuche. Das Buch richtet sich insbesondere an Biologielehrer, Jugendgruppenleiter, interessierte Erwachsene und Personen, die mit Führungen in botanischen Gärten beschäftigt sind, aber auch ganz allgemein an Erwachsene und Jugendliche, die Spaß am Experimentieren haben. Die beiliegende Multiplattform-CD-ROM enthält neben dem kompletten, um weitere Informationen ergänzten Text des Buches über 350 farbige Fotos zu Material und Versuchsdurchführung.

Anbieter: buecher.de
Stand: Aug 27, 2018
Zum Angebot
Botanisches Wörterbuch für Gärtner und Floristen
€ 19.95 *
ggf. zzgl. Versand

Taschenformat: Schnelle Hilfe in Garten, Feld und Verkauf! Aktualisiert nach den gültigen Regelwerken der Botanik. International eindeutige Nomenklatur für klare Kommunikation mit Lieferanten, Kunden und Kollegen. Deutsche Namen und Synonyme für das Kundengespräch. Anordnung der Pflanzengruppen nach gärtnerisch relevanten Gesichtspunkten. Schnelle Auffindbarkeit der Pflanzengruppen durch Handmarken. Das bewährte botanische Wörterbuch erscheint bereits in der aktualisierten 25. Auflage. Durch seine konsequente Orientierung an der gärtnerischen und floristischen Praxis ist es gleichzeitig Basis für die Ausbildung und wertvoller Helfer in der Berufspraxis. Die international eindeutige Nomenklatur ermöglicht die präzise Kommunikation mit Lieferanten und Kunden. Auch die Anordnung nach den Hauptpflanzengruppen des Erwerbsgartenbaus erleichtert das Beratungsgespräch im Pflanzenfachhandel oder auf der ´´Gartenbaustelle´´.

Anbieter: buecher.de
Stand: Aug 27, 2018
Zum Angebot
Nathaniel Wallich
€ 24.80 *
ggf. zzgl. Versand

Gerade mal 21 Jahre alt war Nathaniel Wallich, als er 1807 von Kopenhagen aufbrach, um als Arzt in Dänisch-Ostindien zu arbeiten - seine wahre Leidenschaft galt jedoch von Beginn an dem Reich der Flora. Dabei bewies er ein solches Geschick, dass er schon bald den botanischen Garten in Kalkutta leitete, Forschungsreisen in die entlegensten Winkel Asiens und Südafrikas unternahm und zu einem der bekanntesten Pflanzenkundler seiner Zeit wurde. Der Historiker Martin Krieger skizziert das bewegte Leben eines großen Dänen mit norddeutschen Wurzeln auf der Grundlage seines Briefnachlasses. Dieser ist nicht nur für die Botanikgeschichte von großer Bedeutung, sondern bietet darüber hinaus einen sehr persönlichen Einblick in ein Stück erlebter Globalgeschichte in der ersten Hälfte des 19. Jahrhunderts.

Anbieter: buecher.de
Stand: Aug 27, 2018
Zum Angebot
Sukkulentenlexikon 1
€ 49.90 *
ggf. zzgl. Versand

Das Sukkulentenlexikon ist seit über 30 Jahren die erste umfassende Darstellung der sukkulenten Pflanzen. Das Sukkulentenlexikon ist das Resultat einer engen Zusammenarbeit zahlreicher Spezialisten aus aller Welt und stellt mit seinen diagnostischen Beschreibungen und vollständigen Synonymen einen Meilenstein in der Sukkulentenbotanik dar. Hunderte von Farbbildern illustrieren die Vielfalt dieser faszinierenden Pflanzen und machen das Lexikon zu einer unentbehrlichen Grundlage für Hobbysammler, Gärtner, Botanische Gärten und botanische Spezialisten. Insgesamt sind vier Bände geplant, die alle sukkulenten Pflanzen behandeln werden mit Ausnahme der Cactaceae (Kakteen) und Aizoaceae (Mittagsblumen-Gewächse). Dieser Band mit den Familien der Einkeimblätterigen Pflanzen umfaßt Sukkulenten aus 14 Familien und 52 Gattungen. Insgesamt werden rund 1000 Arten und über 400 infraspezifische Taxa behandelt. Die Familien Agavaceae und Aloaceae werden in ihrem gesamten Umfang vorgestellt. Die wichtigsten Gattungen im ersten Band des Lexikons sind Agave (´´Jahrhundertpflanzen´´) mit mehr als 200 Arten, sowie Aloe mit ungefähr 450 Arten. Weitere wichtige Gattungen sind Haworthia, Bulbine und Sansevieria (´´Bogenhanf´´) mit je etwa 60 Arten. Zusätzlich enthält der Band auch eine Auswahl an xerophytischen Zwiebelpflanzen aus verschiedenen Gattungen.

Anbieter: buecher.de
Stand: Aug 27, 2018
Zum Angebot
Taschenlexikon der Mittelmeerflora
€ 9.99 *
ggf. zzgl. Versand

In diesem Buch werden in alphabetischer Reihenfolge ca. 500 der wichtigsten und interessantesten Pflanzenarten des Mittelmeerraumes vorgestellt. Eine umfangreichere Einführung zu den Mittelmeerpflanzen, stellt deren besonderes Umfeld und Wuchsbedingungen vor. Die Auswahl der Arten erfolgte nicht primär nach der Häufigkeit des Vorkommens oder nach räumlichen Verbreitungsschwerpunkten, sondern sie ist eher subjektiv und nach solchen Pflanzen getroffen, die besonders erwähnenswerte Details bieten. Ob Blätter, Blüten, Früchte oder Verbreitung: Dieses reich und durchgehend farbig illustrierte ´´Taschenlexikon´´ wird stets ein wertvoller Begleiter sein, sowohl bei allen Reisen an und um das Mittelmeer als auch bei Besuchen in botanischen Gärten und Sammlungen sowie Orangerien.

Anbieter: buecher.de
Stand: Aug 27, 2018
Zum Angebot